• Home
  • /
  • Polen
  • /
  • Reisetagebuch – Von der Fahrbahn abgekommen..

Reisetagebuch – Von der Fahrbahn abgekommen..

- Dieser Artikel enthält Werbung & Werbelinks. -

Wir waren die letzten Tage etwas unterwegs in Polen.. Gestern sind wir ins Auto gestiegen und wollten uns einfach etwas verfahren. Wir sind dann an einen Komplett zugefrorenem See gelandet, ich denke im Sommer wäre es noch schöner hier, wobei uns ehrlich gesagt sogar der Winter hier ganz gut gefällt, obwohl wir beide absolute Sommer Menschen sind, die Sonne brauchen. Auch wenn uns teilweise unsere Gesichter einfrieren, haben wir eine tolle Zeit hier, wir können uns ja vor dem Kamin wieder aufwärmen.. 😀

Da die Umgebung sich vorgestern komplett in ein Winter Wunderland verwandelt hat, sind die Straßen dementsprechend glatt gewesen und wir sind so stark ins Schleudern gekommen, dass wir unseren Vordermann überholen mussten, da nichts mehr reagiert hat. Wir hatten MAL WIEDER Riesen Glück, dass keiner entgegenkam, der Vordermann nicht selbst auf die andere Fahrbahn gerutscht ist & wir nicht in einen Graben gerutscht sind. DANKE DAFÜR! <3

Highlight war dann gestern der kauf einer SIM Karte.. Wir haben für 50 GB Datenvolumen 5 Zloty bezahlt, das sind umgerechnet 1,14 Euro! Wir dachten erst wir hätten was falsch verstanden, oder sonst was.. aber nein es ist wahr, 50 GB für sage und schreibe umgerechnete 1,14 Euro. 😀

Liebste Grüße <3

One Comment

Schreibe einen Kommentar